Valesta – Hurricane

DE: Georg Lichtenauer aka Valesta, in den letzten drei Jahren den meisten als ein Teil der Electro-Pop-Band “Ghost Capsules” ein Begriff, kehrt mit seiner EP “Hurricane” als Soloartist zurück.

Schon beim Titeltrack “Hurricane” kann man die musikalische Vielschichtigkeit seiner Produktionsweise allerorts spüren. Schnell kommt in diesem catchy House-Tune, mit einer frischen und außergewöhnlichen Soundästhetik, eine feucht-fröhliche und stets tanzbare, Grundstimmung auf, die für die Dauer der EP bleibt.

Während sich bei „If It Happens” das Vocal-Sample – aufgenommen mit Bam aka Africa Baby Bam von den Jungle Brothers – gekonnt mit den variantenreichen Synth-Bässen im UK-Style unterhält, wirkt „Take A Break“ zum Abschluss dann etwas zurückhaltender, aber nicht weniger frisch.

Leichtigkeit und eine gewisse Verspieltheit zu außergewöhnlichen Sounds stehen bei dieser Produktion im Mittelpunkt, wobei sich der Neuzugang der jhruza records-Family durch die vielen musikalischen Einflüsse der letzen Jahre spielt und so kaum in eine Genre-Schublade stecken lässt.

EN: Georg Lichtenauer aka Valesta is an Austrian producer notably known for being part of electro- pop band ‘Ghost Capsules’ over the last three years. Here we see Valesta return as a solo artist with his new EP ‘Hurricane’, being offered up via Vienna based imprint Jhruza Records.

Title cut ‘Hurricane’ opens things up, seeing Valesta employing an animated amalgamation of sounds to create a unique and charming record with a contemporary Nu-Disco aesthetic.

Following is ‘If It Happens feat. Bam’, which takes things into more understated realms with dreamy melodies, sweeping vocal echoes and squelchy acidic bass sounds, resulting in a mood- driven early hours number. Then the package is rounded off with ‘Take A Break’ which presents a deep and lighter style of production from Valesta, with cosseting pad lines and warm chord sequences and bubbling arpeggios being brought into the limelight, resulting in an airy, sun soaked number to round off the package.

 

© 2010 j.hruza records | Laudongasse 60 | 1080 Wien